Die Innere Sicht

Weiter

CD Tikal


Zur Anmeldung



 


Die neue Schule

 des Lichtes und der Erinnerung

 

 

Der Geist des neuen Jahrtausends.

Die 7 Strahlen des Lichtes werden EINS.

 

 

Die Innere Sicht – Der Innere Bildschirm

Sehen mit dem Herzen


"Die Wirklichkeit liegt im Unsichtbaren.

Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht

in der Suche nach neuen Landen,

sondern im Besitz neuer Augen."


Marcel Proust


"Wer sehen will, muss die Augen schliessen."


Paul Gauguin


"Die Welt wird nicht durch die Materialisten,

sondern durch die Träumer in Atem gehalten."


Thomas G. Peter


 

Zur Zeit sind

Keine Kurse geplant



Eine Kursreihe in drei Stufen

zu je 2 Tagen

 zur Erweckung der “Inneren Sicht“,

entlang des Weges des inneren Feuers von der Basis der Wirbelsäule über das Zentrum unseres Herzens bis in unseren inneren Himmel, dem Sitz der Zirbeldrüse.

 

Der „neue Himmel“ befindet sich nicht ausserhalb von uns, sondern wir finden ihn in uns selbst .

Die Struktur unserer Chakren kann sich täglich verändern und alles ruft uns zurück in das Licht.

Diese Reise haben vor uns schon viele Adepten angetreten und wir finden auf dem Weg unsere ei-gen-en Spuren aus Hyperborea, Lemurien, Atlantis und Ägypten. Es ist eine Reise der Antworten.                                                                          

Durch das Zusammenwirken unserer Energiezentren,                                                                                            insbesondere unseres Herzens, dem Sitz der Liebe, dem König der Seele und unseres Dritten Auges, werden wir in die Lage versetzt, unseren Lichtkörper zur Lebendigkeit zu erwecken, denn wir sind Kinder des Lichts und unsere Aufgabe ist es, uns „jetzt“ daran zu erinnern, was unserer wahren Natur entspricht und wer wir sind. Wir erinnern uns, Kinder Gottes, des Universellen Geistes zu sein, so dass auch wir sagen können, wie viele es bereits vor uns getan haben, „Der Vater und ich sind eins“.

Das schafft Heilung auf allen Ebenen der Schöpfung und für alle Wesenheiten innerhalb dieses Seins. Es gibt nur einen Universellen Geist, nur ein Kosmisches Bewusstsein und wir alle sind Teil davon, auch unsere Mutter, die Erde.

In dieser Kursreihe erlernen wir nicht primär „neue Techniken“, sondern wir erinnern uns daran, was ohnehin schon von Anbeginn an zu uns gehört.

Wir werden an den Zusammenhang von Wort, Zahl, Farbe und Klang erinnert, so dass wir in der Lage sind, uns selbst Heilende Affirmationen aus Worten, Zahlenreihen und Klängen/Tönen nach unseren eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen herzustellen. Und wir werden erinnert, was es bedeutet, wenn geschrieben steht: „Im Anfang war das Wort“, und wir könnten auch sagen: „Im Anfang war die Schwingung, war das Licht“.

Durch die Verbindung unseres Herzens mit der Zirbeldrüse und dem „Inneren Himmel“ in unserem Haupt, dem Kopf, werden wir uns erinnern, mit dem Universellen Geist zu kommunizieren und wenn unser Drittes Auge vollkommen geöffnet sein wird, besitzen wir „unmittelbares Wissen“ von allen Dingen innerhalb dieser Schöpfung, welche die Alten „DAS ALLES“ nennen.

Unser Geburtsrecht ist es, glücklich und vollkommen zu sein.

Fordern wir dieses Geburtsrecht also ein, jetzt. Dazu bedarf es nur unseres guten Willens und einer Ent-scheidung.

 

 

Stufe I (2 Tage)

 

Vorbereitungsstufe zur Erhöhung des Wahrnehmungsbereiches unseres physischen Instrumentes, des Körpers, der auch unser „Erfahrungskörper“ ist. Kristallklänge aus Atlantis/Lemurien und Ägyptische und Kabbalistische Heilarbeit.

 

Stufe 2 (2 Tage)

 

Aktivierung des Inneren Bildschirmes und der Inneren Sicht.

Erstellung von individuellen Affirmationen in Wort, Zahl, Farbe und Klang.

Erweckung der Zirbeldrüse und des Dritten Auges. Höhere Hellsichtigkeit.

 

Stufe 3 (2 Tage)

 

Verbindung von Herzzentrum und Zirbeldrüse, der Innere Himmel, der Ägyptische Sahu, welches der Verherrlichung der Seele im Christentum entspricht. Es ist der Zustand des Friedens und der Erleuchtung.

  

Wiederholer, Familien und Jugendliche erhalten auf Anfrage Sonderkonditionen.



An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung sowie evtl. Tagespauschalen der Seminarhotels sind im Kurspreis nicht inbegriffen.

Es gibt Familienrabatte ab 3 Personen und auf Anfrage kostenlose Plätze für Kinder und Jugendliche.

Jede Person kann alle 3 Stufen buchen. Voraussetzung für die Stufe II ist allerdings, dass die Stufe I absolviert wurde. Voraussetzung für die dritte Stufe ist der vorherige Besuch der ersten und der zweiten Stufe. In welchem Jahr die Stufen besucht worden sind, spielt dabei keine Rolle.

Beginn und Ende: Wenn nicht anders bekannt gegeben, beginnen die Workshops jeweils am ersten Tag um 10.00 Uhr und enden gegen 18.00 Uhr, am zweiten Tag von 9.00 bis 16.00 Uhr. Einlass ist 30 Minuten vor Beginn. Bitte mitbringen: Bei Bedarf Schreibzeug und bequeme Kleidung. Ton- oder Videoaufnahmen sind nicht gestattet.

Meldet Euch bitte per Email oder per Fax (0041 81 8585249) für die Veranstaltungen an. Ihr erhaltet dann von uns eine Anmeldebestätigung mit allen erforderlichen Angaben. Ihr könnt dazu unser Anmeldekästchen gleich hier auf dieser Seite benutzen.

Haftungsausschluss: Wir schließen jegliche Haftung aus. Jeder kommt auf sein eigenes Risiko und ist selbst verantwortlich für seinen Gesundheitszustand, seine Anreise/Abreise Zimmerbuchung, Übernachtung, Verpflegung etc.

Bitte bucht rechtzeitig Eure Unterkünfte.